Vattenfall: Mit weniger Druckverlust zum guten Ton

 

VattenfallPlattenresonator Abgasschalldämpfer (1)Vattenfall Europa Wärme AG betreibt am Standort HKW Klingenberg in Berlin eine Rauchgasentschwefelungsanlage. Die Verbrennung der Rohbraunkohle erzeugt Abgase, die nach einer Entschwefelung gereinigt durch ein zweistufiges Gebläse zum Stahlschornstein gefördert werden. Bisher diente eine herkömmlicher Kulissenschalldämpfer zur breitbandigen Dämpfung der akustischen Ventilatoremissionen. Der bisherige Abgasschalldämpfer hatte aber keine ausreichende Dämpfung bei der Drehfrequenz des Ventilators, so dass zur effektiven Reduzierung des Einzeltons bei 250 Hz ein speziell dafür ausgelegter Resonator ins Kanalsystem nachgerüstet worden ist. Die besondere Anforderung war die minimale Druckverlusterhöhung durch den Einbau des Abgasschalldämpfers. Daher hat Nießing im Labor anhand eines Modells die Strömung simuliert und entsprechende Leitbleche vorgeschlagen. Durch die strömungstechnische Gesamtoptimierung ergibt sich noch ein geringerer Druckverlust als in der Altanlage, so daß man trotz Schalldämpfernachrüstung von einer energetischen Verbesserung ausgehen kann.

 

 

Klicken Sie zur Vergrößerung auf die Zeichnung !! 

 

VattenfallPlattenresonator Abgasschalldämpfer (2)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zur Übersicht